Lebenswandel

Lebenswandel

Neue Wege aufzeigen – mit Ergotherapie

Ergotherapie Ausbildung an den Gesundheitsschulen des EvKB

Die Ergotherapie hat in den letzten Jahrzehnten stetig an Bedeutung gewonnen und ist heute eine Kerndisziplin des Gesundheitswesens. Die Mobilisierung nach einer Krankheit oder Unterstützung bei chronischen Problemen hilft vielen Patienten in einen Alltag zu finden, der wieder lebenswert ist.

Während der Ausbildung werden Sie umfangreiches Wissen vermittelt bekommen. Sie lernen zum Beispiel wie Sie Probleme bei Patienten erkennen und diesen dann gezielt entgegenwirken können. Im Mittelpunkt steht dabei immer die größtmögliche Selbständigkeit und das Wiedererlangen von Lebensqualität für Ihren Patienten. Auch über Gesundheitsvorsorge, Krankheitsbilder und Krankheitsursachen werden Sie in Ihrer Ausbildung sehr viel erfahren.

Sehr wichtig für Sie als angehende Ergotherapeuten ist die Vorbereitung auf die Verantwortung, die Sie in dem Beruf tragen. Deswegen arbeiten Sie bereits während Ihrer Ausbildung als vollwertiges Team-Mitglied mit und sind auch schon wichtiger Ansprechpartner für kleine und große Patienten.

Besonders wichtig ist uns:

Sie lernen als Schüler im Team – mit Ihren Mitschülern und Ihren Dozenten.
Über gemeinsame Projektarbeit der Fachbereiche können Sie die Lerninhalte aktiv mitgestalten, die Ausbildungsbereiche Diätassistenz und Pflege kennenlernen und Erfahrungen interdisziplinär austauschen. Wir legen großen Wert auf ein respektvolles und hilfsbereites Miteinander. Und auf umfassende Förderung. Deswegen bieten wir auch unseren Auszubildenden bereits interessante Fortbildungsangebote an, mit denen Sie Ihr Wissen vertiefen können.

Kontakt

Evangelisches Klinikum Bethel
Gesundheitsschulen
Schule für Ergotherapie Eckardtsheim
Fliednerweg 15
33689 Bielefeld

Tel: 05 21 - 772 7 98 81
und 05 21 - 772 7 98 80
Fax  05 21 - 772 7 98 82
ergotherapieschule@bethel.de​​​​​​​