Kostbar

Kostbar

Gesunde Ernährung fördern – mit Diätologie

Vergütung

Wir freuen uns sehr Ihnen mit dem Start der Ausbildung zum 01.09.2019 eine Ausbildungsvergütung zukommen lassen zu können. Seit Kurzem wurde dies durch Beschlüsse im politischen Raum und vor allem durch die Umsetzung an den Krankenhausschulen, die sich in der Trägerschaft der Diakonie Deutschland befinden, auch für Auszubildende an unserer Schule ermöglicht. Unser Schulträger, das Evangelische Klinikum Bethel, gehört zu den ersten, die diese Ausbildungsvergütung realisieren.

Die Ausbildungsvergütung für die dreijährige Ausbildung in Diätassistenz beträgt monatlich:

  • im 1. Ausbildungsjahr 900,35 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr 962,23 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.017,90 Euro

(Stand: Juni 2019)

In den Gesundheitsschulen des EvKB werden damit für die Ausbildung in Diätassistenz die passenden Rahmenbedingungen geboten.

Unterwegs
Als Auszubildender haben Sie die Möglichkeit ein Jobticket zu erhalten. Dies gilt für die öffentlichen Verkehrsmittel in Bielefeld und Umgebung. Es bietet Ihnen eine günstige und nachhaltige Möglichkeit zur Schule und Arbeit zu kommen. Das Ticket können Sie auch in Ihrer Freizeit nutzen.

Gesundheit
Im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen verschiedenste Angebote für Ihre Gesundheit. Ob unsere Betriebssportgruppe oder Vergünstigungen bei externen Einrichtungen wie Fitnessstudios – wir freuen uns, wenn Sie aktiv werden!

 

Kosten und Gebühren

  • Sachkostenbeitrag monatlich: 80,00 Euro
  • Prüfungsgebühr einmalig: 60,00 Euro

Kontakt

Evangelisches Klinikum Bethel
Gesundheitsschulen
Schule für Diätassistenz
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 772 7 68 10
Fax:  05 21 - 772 7 68 05
ulrike.schweitzer@bethel.de

Bewirb Dich jetzt!

Aktuelles

Aktuelles

aus der Schule für Diätassistenz

mehr erfahren »