Kostbar

Kostbar

Gesunde Ernährung fördern – mit Diätologie

Aktuelles

Nachrichten aus der Schule für Diätassistenz

Examen bestanden: 13 staatlich anerkannte Diätassistenten

13 Schülerinnen und Schüler der Gesundheitsschulen am Evangelischen Klinikum Bethel (EvKB) haben ihre staatliche Prüfung in der Diätassistenz bestanden.

Die 13 Diätassistentinnen und -assistenten werden künftig fachkundige Ansprechpartner zu allen Fragen der Ernährung sein. Einsatzgebiete der Ernährungsexperten sind im Schwerpunkt Altenheime, Rehaeinrichtungen und Krankenhäuser.

Die dreijährige Ausbildung umfasst 3.050 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht. Hier werden wichtige ernährungsmedizinische Grundlagen vermittelt. Zusätzlich absolvieren die Auszubildenden 1.400 Stunden der praktischen Ausbildung in verschiedenen Großküchen, Altenheimen, auf einer Krankenpflegestation und in der Diät- und Ernährungsberatung.

Vielfältige und abwechslungsreiche Projekte sind in jedem Jahr wichtige Bestandteile des Unterrichts, wie Kochen mit Kindern, praktische Seminare mit Selbsthilfegruppen, Kurse zur Gewichtsreduktion und Stoffwechselerkrankungen sowie Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Auch im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung haben die jetzt Examinierten bereits wertvolle Arbeit geleistet, indem sie Mitarbeitende des EvKB beim Aktionstag zur gesunden Ernährung über das Thema Rheuma qualifiziert beraten konnten und sie motiviert haben, neue Kochideen auszuprobieren.

Die Schule für Diätassistenz gehört zu den Gesundheitsschulen im EvKB und besteht seit über 50 Jahren. Die Gesundheitsschulen des EvKB bilden außerdem aus in Pflege, Ergotherapie, Medizinisch-technischer Radiologieassistenz (MTRA) und Physiotherapie.

Kontakt

Evangelisches Klinikum Bethel
Gesundheitsschulen
Schule für Diätassistenz
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 772 7 68 10
Fax:  05 21 - 772 7 68 05
ulrike.schweitzer@bethel.de

Bewirb Dich jetzt!