Stellenangebot

Wissenschaftl. Mitarbeiter/in (m/w/d) - Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Direkt bewerben
Arbeitgeber
Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH
Stellenanteil
Teilzeit
Bereich
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Eintrittsdatum
01.05.2024
Stellen-ID
29349

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Für die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie suchen wir zum 01.05.2024 eine WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN (m/w/d) in Teilzeit (31%).

IHRE AUFGABEN

  • Sie arbeiten am Projekt "Social Devaluation bei Patienten mit Depression" mit
  • Sie beteiligen sich an der Programmierung des experimentellen Paradigmas
  • Sie bereit des Studienmaterials (Fragebögen, Testverfahren) vor
  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau, die Durchführung und die Auswertung einer Pilotstudie mit fMRT (hier gemeinsam mit einer anderen Assistentin und zunächst unter Anleitung)
  • Sie betätigen Patientenakquise
  • Sie sind für Eingabe, Verwaltung und Auswertung wissenschaftlicher Daten (inkl. Fokusgruppen-Interview) zuständig

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über einen Diplom-/ Master- oder Bachelorabschluss in Psychologie (mit Interesse an Neurowissenschaften und klinischer Psychologie)
  • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse im Bereich statistischer Methoden, Datenakquise und -management
  • Sie konnten idealerweise bereits Publikationserfahrung sammeln
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Statistiksoftwareprogrammen (SPSS, R)
  • Sie begegnen Patientinnen und Patienten auf freundliche und wertschätzende Weise 
  • Sie besitzen die Bereitschaft sich in die Technik der funktionellen MRT-Messungen einzuarbeiten

IHRE VORTEILE

  • Im Zuge einer qualifizierten Einarbeitung unterstützt das gesamte Team – natürlich wird jede neue Kollegin und jeder neue Kollege durch feste Ansprechpartnerinnen und -partner begleitet
  • Sie haben die Möglichkeit, an finanzierten klinikinternen und externen Fortbildungen während und außerhalb der Arbeitszeit teilzunehmen
  • Als diakonisches Unternehmen ist es für uns ein Selbstverständnis, lebensphasenorientierte Pläne durch flexible und zuverlässige Arbeitszeitmodelle zu unterstützen
Bitte aktivieren Sie die Kategorie Werbung in den Datenschutz-Einstellungen um dieses Video anzusehen.

Direkt bewerben oder
mehr über uns erfahren

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Sie haben Fragen zum Stellenangebot?

Vorher kontaktieren

Prof. Dr. Kristina Hennig-Fast (Therapeutische Leitung)