Stellenangebot

Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) - Schmerzmedizin/ Anästhesiologie

Direkt bewerben
Arbeitgeber
Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH
Eintrittsdatum
wann es Ihnen möglich ist
Stellenanteil
Vollzeit/Teilzeit
Stellen-ID
19305

In der Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie suchen wir für die Abteilung der Schmerzmedizin im Zuge der Altersnachfolge in Voll- oder Teilzeit eine OBERÄRZTIN/einen OBERARZT (m/w/d). 
Nähere Informationen zur Klinik finden Sie hier: https://evkb.de/ains

IHRE AUFGABEN

  • Sie verstärken das Führungsteam unserer Klinik und übernehmen Führungsaufgaben in der Abteilung Schmerzmedizin, mit der Perspektive bei entsprechender Qualifikation, die stellvertretende Leitung einer bettenführenden und ambulant tätigen schmerzmedizinischen Einrichtung übertragen zu bekommen
  • Sie übernehmen abteilungsübergreifend Konsiltätigkeiten für andere medizinische Disziplinen im Haus
  • Sie versorgen im Rahmen der Schmerztherapie ambulant und stationär chronische Schmerzpatientinnen und -patienten 
  • Sie engagieren sich im Rahmen des multiprofessionellen Palliativdienstes der Klinik
  • Sie haben Interesse daran, unsere modernen Behandlungskonzepte weiterzuentwickeln 
  • Sie stellen in unserer Schmerzambulanz (KV-Ermächtigungsambulanz) die kassenärztliche Versorgung von Schmerzpatientinnen und –patienten mittels konservativer Behandlungen und speziellen Verfahren wie Nervenblockaden, Kryotherapie und Versorgung von Patientinnen und Patienten mit implantierten Medikamentenpumpen sicher
  • Es bereitet Ihnen Freude, junge Kolleginnen und Kollegen in der Aus- und Weiterbildung zu unterstützen und zu fördern 

IHR PROFIL 

  • Sie verfügen über die Approbation als Ärztin/Arzt sowie die Facharztanerkennung (m/w/d) idealerweise in der Anästhesiologie oder Neurologie mit der Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie 
  • Sie können idealerweise eine medizinische Promotion vorweisen und möchten den Aufbau der Universitätsklinik unterstützen 
  • Sie können Erfahrung in der interdisziplinären multimodalen Schmerztherapie nachweisen 
  • Sie verfügen über die fachliche Eignung zur Übernahme eines KV-Sitzes
  • Sie haben Interesse an der Mitgestaltung beim geplanten Aufbau einer schmerzmedizinischen Tagesklinik sowie stetigen Weiterentwicklung unseres Therapiekonzepts
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Führungs- und Teamfähigkeit 

IHRE VORTEILE

  • Sie erhalten die Möglichkeit zur Teilnahme an der kassenärztlichen Versorgung von Schmerzpatientinnen und -patienten einschließlich Beteiligungsvergütung
  • Sie arbeiten in einem interprofessionellen Team aus Ärztinnen und Ärzten, Pain Nurses, Psychologinnen und Psychologen mit Expertise in der Schmerzpsychotherapie, Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten, Musik- und Kunsttherapeutinnen und –therapeuten sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern.
  • Mit der vollen Weiterbildungsberechtigung in allen Fachabteilungsbereichen bieten wir ein optimales Umfeld zum verantwortungsvollen Arbeiten mit weitreichender Kompetenz und Gestaltungsmöglichkeiten 
  • Als Universitätsklinik hat die Verknüpfung von wissenschaftlicher Arbeit und Lehre mit der klinischen Tätigkeit bei uns einen hohen Stellenwert; Wir fördern Ihre medizinische Laufbahn durch die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation
  • Der Leiter der Schmerztherapie, Herr Univ. Prof. Dr. med. Witte, hat die W2-Professur für Schmerzmedizin am Universitätsklinikum OWL inne 
  • Im Zuge einer qualifizierten Einarbeitung unterstützt das gesamte Team -natürlich wird jede neue Kollegin und jeder neue Kollege durch feste Ansprechpartner begleitet
  • Freuen Sie sich darauf, finanzierte klinikinterne und auch externe Fortbildungen während und außerhalb der Arbeitszeit zu besuchen
  • Als diakonisches Unternehmen ist es für uns ein Selbstverständnis, lebensphasenorientierte Pläne durch flexible und zuverlässige Arbeitszeitmodelle zu unterstützen
Bitte aktivieren Sie die Kategorie Werbung in den Datenschutz-Einstellungen um dieses Video anzusehen.

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Direkt bewerben oder
mehr über uns erfahren

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Sie haben Fragen zum Stellenangebot?

Vorher kontaktieren

Dein Ansprechpartner:
Univ.-Prof. Dr. med. Sebastian Rehberg (Klinikdirektor)
W3-Professur "Anästhesiologie und Intensivmedizin", Direktor der Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie am EvKB
Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH
Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie
Haus Gilead I
Burgsteig 13
33617 Bielefeld
0521 772-79102