Mitarbeiter (m/w/d) in der Finanzbuchhaltung, Bereich Debitoren

Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenanteil: Vollzeit

Stellen-ID: 19673

Mitarbeiter (m/w/d) in der Finanzbuchhaltung, Bereich Debitoren

Für die Finanzbuchhaltung (Bereich Debitoren) suchen wir ab 01.10.2022 in Vollzeit (Teilzeit möglich) einen MITARBEITER (m/w/d).

 

IHRE AUFGABEN

  • selbstständiges Mahnen im Bereich der Kostenträger
  • monatliche Auswertungen unter anderem MD-Auswertungen
  • Abwicklung der Strafzahlungen
  • laufendes Berichtswesen in Zusammenarbeit mit übergreifenden Abteilungen
  • Buchung von Forderungen
  • Mitwirkung bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • Kontenklärung
  • Vertretung in der Bankbearbeitung


IHR PROFIL

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich
  • einen erfolgreich abgeschlossenen Betriebswirt oder gleichwertige Qualifikation
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich des Gesundheitswesens
  • sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office und SAP, insbesondere intensivste Excel-Kenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein freundlicher Umgang mit Patienten und Geschäftspartnern
  • hohes Maß an Flexibilität und Verantwortlichkeit

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Sie haben Fragen zum Stellenangebot?

Johanna Swierczynski (Teamleitung)

Telefon: 0521 772-79366

Was wir Ihnen bieten

  • Einarbeitung: Umfassendes Programm mit Mentor
  • Überdurchschnittliche Bezahlung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Kinderzuschlag
  • Mindestens 30 Tage Urlaub
  • Altersversorgung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fachliche Perspektiven durch Fort- und Weiterbildung
  • Vorteile durch Corporate Benefits
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fitnessangebote
  • Firmenfeiern

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns über den Button „Jetzt bewerben“ zukommen lassen können.

Möchten Sie mehr erfahren über das EvKB als Arbeitgeber? Hier haben wir Ihnen weitere Infos zusammengestellt: » Arbeiten im EvKB