Stellenangebot

Internistische Fachärztin/Internistischer Facharzt Infektionsambulanz (m/w/d) - Inklusive Medizin

Direkt bewerben
Arbeitgeber
Krankenhaus Mara gGmbH
Stellenanteil
Vollzeit/Teilzeit
Bereich
Universitätsklinik für inklusive Medizin
Eintrittsdatum
wann es Ihnen möglich ist
Stellen-ID
28936

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

Warum EvKB? Viele ziemlich gute Gründe

In der Universitätsklinik für Inklusive Medizin suchen wir eine FACHÄRZTIN / einen FACHARZT FÜR INNERE MEDIZIN oder eine ASSISTENZÄRZTIN / ASSISTENZARZT in fortgeschrittener Weiterbildung.

IHRE AUFGABEN

  • Sie behandeln überwiegend selbständig Menschen mit HIV in unserer Infektionsambulanz unter fachspezifischer Supervision
  • Sie behandeln stationär aufgenommene Personen mit HIV incl. fachübergreifenden Visiten und Fallbesprechungen
  • Sie nehmen an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen teil
  • Sie arbeiten an Forschungsprojekten mit und repräsentieren die Klinik z. B. bei Kongressen
  • Sie unterstützen den Aufbau der Universitätsklinik für Inklusive Medizin an der medizinischen Fakultät OWL mit dem Forschungsschwerpunkt „Medizin für Menschen mit Behinderungen“ 

IHR PROFIL

  • Sie sind Fachärztin / Facharzt für Innere Medizin oder Assistenzärztin / Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung
  • Sie haben Erfahrung bei der Behandlung von Menschen mit HIV Erkrankung
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Sie treten offen und empathisch gegenüber Menschen mit chronischen Erkrankungen auf
  • Sie erklären sich bereit an den Bereitschaftsdiensten teilzunehmen
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich
  • Sie sind neugierig und möchten eine zukunftsorientierte Klinik aktiv mitgestalten

IHRE VORTEILE

  • Sie haben einen modernen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz, denn die Universitätsklinik für Inklusive Medizin am Campus Bielefeld-Bethel (CBB) ist mit 66 Betten, einer großen Facharztambulanz und einem MZEB, ein medizinisches Zentrum für die Behandlung von Menschen mit HIV und versorgen die gesamte Stadt Bielefeld und die Region OWL
  • Sie erhalten eine fachlich hochwertige Ausbildung und Supervision in der HIV-Behandlung
  • Durch eine exzellente Ausstattung und einen Zugang zu diverser Diagnostik vor Ort, beispielsweise die Endoskopie und Sonographie, das EKG, Nativröntgen und cMRT, können Sie bestmögliche Behandlungen ableiten und Ausbildung bekommen
  • In einem multiprofessionellen Team erfahren Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in einer kollegialen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre: everybodies work is equally important!
  • Mit der Weiterbildungsberechtigung für Innere Medizin bieten sich in unserem Team vielfältige Chancen, sich beruflich zu entwickeln
  • Als Universitätsklinik hat die Verknüpfung von wissenschaftlicher Arbeit und Lehre mit der klinischen Tätigkeit bei uns einen hohen Stellenwert
  • Wir fördern Ihre medizinische Laufbahn durch die Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation
  • Im Zuge einer qualifizierten Einarbeitung unterstützt das gesamte Team –jede neue Kollegin und jeder neue Kollege wird durch feste Ansprechpersonen begleitet
  • Freuen Sie sich darauf, finanzierte klinikinterne und auch externe Fortbildungen während und außerhalb der Arbeitszeit zu besuchen
  • Als diakonisches Unternehmen ist es für uns ein Selbstverständnis, lebensphasenorientierte Pläne durch flexible und zuverlässige Arbeitszeitmodelle zu unterstützen
Bitte aktivieren Sie die Kategorie Werbung in den Datenschutz-Einstellungen um dieses Video anzusehen.

Direkt bewerben oder
mehr über uns erfahren

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche WErteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtigung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Sie haben Fragen zum Stellenangebot?

Vorher kontaktieren

Deine Ansprechpartnerin:
Prof. Dr. med. Tanja Sappok (Klinikdirektorin)
W3-Professur "Medizin für Menschen mit Behinderung, Schwerpunkt psychische Gesundheit", Direktorin der Universitätsklinik für Inklusive Medizin am Krankenhaus Mara
Krankenhaus Mara gGmbH
Univesitätsklinik für Inklusive Medizin
Maraweg 21
33617 Bielefeld