Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d), Beginn 01.09.2021

Evangelisches Klinikum Bethel

Ort: Bielefeld Eckardtsheim

Eintrittsdatum: September 2021

Stellen-ID: 5523

Ausbildung zum Ergotherapeuten (m/w/d), Beginn 01.09.2021

Die Ergotherapie hat in den letzten Jahrzehnten stetig an Bedeutung gewonnen und ist heute eine Kerndisziplin des Gesundheitswesens. Sie ermöglicht Menschen nach einer Erkrankung, bei chronischen Problemen oder mit einer Behinderung ihren Alltag möglichst selbstbestimmt und aktiv zu gestalten.

 

Während der Ausbildung werden Sie umfangreiches Wissen erwerben und Ihre Kompetenzen in der Kontaktgestaltung und Interaktion mit Menschen auch in schwierigen Lebenssituationen weiterentwickeln. 

  • Sie lernen unter anderem wie Sie Probleme zusammen mit Ihren Patienten/innen erkennen und diesen gezielt gemeinsam entgegenwirken können. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die größtmögliche Selbständigkeit und das Wiedererlangen von Lebensqualität Ihrer Patientinnen und Patienten.
  • Sie lernen in der Ausbildung wie das Handeln des Menschen Gesundheit und Krankheit beeinflusst und wie gezielte Tätigkeiten therapeutisch wirken. Zudem werden Sie gesellschaftliche und psychosozialen Einflussfaktoren kennenlernen und in die Behandlung kompetent einbeziehen.
  • Sehr wichtig für Sie als angehende Ergotherapeuten/innen ist die Vorbereitung auf die Verantwortung, die Sie im Beruf tragen werden. Daher können Sie bereits während Ihrer Ausbildung in verschiedensten Einrichtungen und Praxisfeldern mitarbeiten und sind von Anfang an vollwertig in das therapeutische Team integriert. 

 

IHRE BEWERBUNG
Der Ausbildungsbeginn an unserer Schule ist jeweils der 1. September des Kalenderjahres. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen in der Bewerbungsphase von Anfang Januar bis Ende Februar
 (aktuell: 01.01.2021 -28.02.2021)
für den Ausbildungsbeginn im September ein. Bewerben Sie sich bitte online.


ERFORDERLICHE UNTERLAGEN

  • Anschreiben
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis der Schullaufbahn
  • ggf. Berufszeugnis und/oder Studienbescheinigung
  • Zeugnis oder Nachweis eines abgeleisteten oder geplanten Vorpraktikums / Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
  • Ärztliche Bescheinigung zur gesundheitlichen Eignung
  • aktuelles polizeiliches Führungszeugnis
  • Lichtbild
  • Nachweise über ehrenamtliche Tätigkeiten

 

Wir führen die Bewerbungsgespräche zeitnah. In der Regel werden Sie zum Termin von einigen unserer Schülerinnen und Schüler begrüßt. Sie stehen vor und nach dem Bewerbungsgespräch für erste Fragen zur Verfügung und zeigen Ihnen auch die Schulräumlichkeiten. Im Zusammenhang mit den möglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie werden wir die Gespräche bei Bedarf auch online durchführen. Detaillierte Informationen erhalten sie zeitnah.

 

Gerne können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen und alle offenen Fragen rund um Ihre Bewerbung klären.

Sie haben Fragen zur Ausbildung?

Rainer Külker (Schulleitung)

Telefon: 0521 772-79881

Was wir Ihnen bieten

  • Vergütung nach AVR DD
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur Arbeit in Teilzeit
  • Veranstaltungen für Mitarbeitende
  • Soziale Beratung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen eines diakonischen Trägers

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns über den Button „Jetzt bewerben“ zukommen lassen können.

Möchten Sie mehr erfahren über das EvKB als Arbeitgeber? Hier haben wir Ihnen weitere Infos zusammengestellt: » Arbeiten im EvKB